Hier gehts zur Foto-Show

Zuchtgemeinschaft Bigott/Kartner
Dortmund
Tel.+49 231 siehe
Fax +49 231 Impressum
Emailadresse: teckel@goldakazien.de

Letzte Aktualisierung:

10.08.2010

-----------------------------

Wenn wir keine eigenen Welpen zur Abgabe haben, vermitteln wir gerne Kontakte zu anderen, uns bekannten, Züchtern des DTK 1888 e.V., die aktuell Welpen haben, die noch ein neues Zuhause suchen. Einfach ein Email an uns schreiben.

An alle DTK-Züchter, die von der Team Goldakazien Rauhhaar-Teckel-Welpenvermittung weitervermittelt werden möchten:

Bitte die Wurfdaten, mit den Daten der Eltern und denen der abzugebenden Welpen, per Email/Fax an uns senden.

Bitte für Interessenten entweder eine Kontaktemailadresse(oder auch Homepage) und/oder eine Telefonnummer angeben, die wir weitergeben dürfen/sollen.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf eine Vermittlung, der angebotenen Service ist rein freiwillig. Der kostenlose Service ist freibleibend und kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, eingestellt werden.


Bardot-> Muttern Dotty
Sobald der nächste Wurf geplant ist, wird er hier angekündigt werden. Zur Zeit ist leider noch kein Termin absehbar.


__________________________________________


Informationen zu unserer Rassehunde-Liebhaber-Zucht:

Unser Zuchtziel (wenn die Genetik immer so mitspielt wie wir möchten....)sind gesunde, schöne, wesensfeste Teckel mit besten Gebrauchsanlagen. Alle Stammhunde leben bei uns mit vollem Familienanschluss, auch die Welpen werden in der Wohnung aufgezogen. Jeder unserer Hunde, der zur Zucht eingesetzt wird, hat nicht nur die DTK1888 e.V. Zuchtvoraussetzungen erfüllt, sondern ist/wird sowohl jagdlich, als auch zum Begleithund ausgebildet*. Der jeweilige Ausbildungsstand (erworbene Leistungszeichen)- siehe unter der Rubrik "Stammhunde" -ist auf den Papieren eingetragen, z.B. BHP 1 für Begleithundprüfung 1 oder SchwhK für die Prüfung auf Kunstschweißfährte usw.

Unsere Welpen werden gemäß der Vorschriften des DTK 1888 e.V. mehrfach entwurmt und geimpft (Grundimmunisierung mit 8 Wochen) und gemäß den ZEB( Zucht- und Eintragungsbestimmungen)- nach Prüfung durch den zuständigen Zuchtwart- mit international anerkannten DTK/VDH/FCI Papieren/Ahnentafeln mit 9 Wochen abgegeben.

Abgabe an Jäger sowie an Privatpersonen , als Jagd- und Familienhund(Begleithund).

Bemerkung: Der Teckel ist ein Jagdhund und die jagdlichen Anlagen (Gebrauchsanlagen) werden von uns bei der Zucht bewusst gefördert. Er kann aber auch ausschliesslich als Familienhund gehalten werden, dann benötigt der arbeitswillige Teckel allerdings als Ausgleich andere Aufgaben.

Als Grundlage empfehlen wir (auch gleichzeitig zur jagdliche Ausbildung-) die Ausbildung zum Begleithund- am besten schon mit ca. 14-20 Wochen zum Üben und Sozialisieren in die Welpenschule-, dort werden die Grundlagen der Erziehung gelegt sowie gefestigt und auch schon einiges für die jagdlichen Fächer gelernt.

Gerade die sichtbare Freude/Passion unserer Hunde an allen jagdlichen Ausbildungen/Unternehmungen, hat uns immer wieder überzeugt diese Anlagen bestmöglich zu fördern. Deshalb empfehlen wir auch Nichtjägern, ohne Scheu eine jagdliche Ausbildung zu beginnen- solche Ausbildungen (wie auch die Ausbildung zum Begleithund) werden z.B. von den örtlich ansässigen Gruppen des DTK 1888 e.V. angeboten- wir sind z.B. Mitglieder des

Dortmunder Teckelklub e.V.

im DTK auch bekannt unter unserem früheren Namen.

Hier klicken um zur Gruppenhomepage zu kommen..

Alle neuen Besitzer erhalten von uns jederzeit gerne Hilfestellung bzw. Informationen zu allen auftretenden Fragen (Grundlagen, Ernährung, Gesundheit, Erziehung, Ausbildung uvm.)

* Wir sind als offizielle Hundeausbilder im Auftrag des DTK 1888. e.V. für folgende Bereiche tätig:
Ausbildung allgemein
Ausbildung BHP(Begleithundprüfungen 1-3)